Flautiamo

v.l.n.r.: Marga Boden, Beate Stanke, Irene Grashof-Wieser, Doris Dobberstein, Andreas Zopf

Das Flötenensemble der Gemeinde hat sich seit 1982 mehrfach neu formiert und trägt heute den Namen „Flautiamo“. Alle Mitglieder spielen auf hochwertigen Flöten von Sopranino bis Großbass. Zu den wöchentlichen Probenabenden liegen Noten aus der Renaissance, dem Barock und der Moderne auf den Pulten der Spielerinnen. Zu Gemeindefesten werden aber auch gerne Töne der leichten Muse und beliebte Ohrwürmer gespielt. Das Quintett spielt zu regionalen wie überregionalen Veranstaltungen und regelmäßig zu den Gottesdiensten der Gemeinde.