Jeder Einkauf eine gute Tat

Einkaufen und ohne Mehrkosten helfen

Ab sofort können Sie unsere Gemeinde kostenlos unterstützen während sie bei einem Partner-Shop oder Dienstleister einkaufen. Dies ohne Mehrkosten oder Registrierung. Starten Sie einfach Ihren Einkauf unter http://bildungsspender.de/kue-bue.

Erinnerungshelfer

Damit der Umweg über bildungsspender.de nicht vergessen wird, gibt es z.B. die Browsererweiterung Shop-Alarm, eine App und vieles mehr: bildungsspender.de/kue-bue/idee.

Das kann erreicht werden

Bei regelmäßiger Nutzung erlöst ein durchschnittlicher Privathaushalt rund 100 bis 150 Euro pro Jahr. Gewerbetreibende, die zum Beispiel Büromaterial kaufen, Hotels, Flüge und Mietwagen buchen sowie Druckaufträge über unsere Projektseite abwickeln, können mehrere tausend Euro pro Jahr erlösen.


Herzlich Willkommen !

Auf unseren Seiten können Sie vieles erfahren: Angebote der Gemeinde oder Menschen, die Sie ansprechen können - Informationen zu Glauben und Leben oder aus dem Leben der Gemeinde.

Wir freuen uns, dass Sie sich interessieren - vielleicht treffen wir uns ja einmal.


Um Gottes Willen

Gottesdienst am Buss- und Bettag

 

Versunken. In Gedanken. Ins Gebet. Ganz nah bei sich und bei Gott.

Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt durch eine offene Tür und schon bin Ich in einer Kirche. Ruhe, die gut tut. Geborgenheit, die Raum gibt auch für Schmerzhaftes, das wir in uns tragen. Hier ist Gottes Nähe spürbar, selbst wenn etwas Schlimmes passiert ist. Selbst, wenn wir um Fassung ringen.

Eine Kirche betreten kann helfen, Leben anders wahrzunehmen: an diesem Ort ist es egal, wie ich aussehe und woher ich komme. Im Angesicht Gottes wird alles ehrlich. Der Buß- und Bettag lädt auch in diesem Jahr dazu ein, Gott ehrlich zu begegnen.

Mittwoch, 22. November, 19.30 Uhr, Petruskirche


Außer Thesen nix gewesen?

 

Was von Luther übrig bleibt

500 Jahre Reformation brachten sogar einen Feiertag! Doch was feiern wir eigentlich? Und was hat das mit uns heute zu tun? Außer Thesen nichts gewesen? Ein Gottesdienst am Reformationstag, zu dem viele Menschen mit beitragen mit dem, was ihnen Situationen oder Kernworte der Reformation bedeuten.

 

Martin Luther ist dabei… 150 Zentimeter hoch und ähnlich dem kleinen Playmobil-Luther. Das lädt nach dem Gottesdienst ein zu „Selfies mit Martin“. Außerdem sind alle eingeladen zum gemeinsamen Mittagessen, zu „Reformationsbrötchen“ und Sie können auch an einer Luther-Ralley teilnehmen.

Dienstag, 31. Oktober 2017 um 10 Uhr in der Petruskirche


"Du siehst mich"

Gemeinsam auf dem Kirchentag in Berlin

Schon wieder Berlin? Und zum Schluss auch noch nach Wittenberg? Das wird sich wohl der ein oder andere Kirchentagsbesucher gefragt und mit dem Kopf geschüttelt haben als das Komitte seine Planung für den 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag vorgestellt hatte.

Im Jahr des Reformationsjubiläums war das ein oder andere doch anders. Das spürte auch die Gruppe aus unserer Gemeinde. Zusammen mit der Jugendgruppe der Gemeinde Steinbüchel ging es am 1. Juni los. Nachdem der Eröffnungsgottesdienst verpasst war, waren alle fest entschlossen den Rest des Kirchentages soviel wie möglich zu erleben. Der erste Abend fand für uns den Abschluss im Abendsegen am Brandenburger Tor. Die nächsten Tage waren gefüllt mit dem Besuch von Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Workshops, gespickt mit einer breiten Variation an Themen und Referenten. Es war eine Bandbreite, die von Besuchen der großen Veranstaltungen wie die Podiumsdiskussion mit Angela Merkel und Barack Obama oder ein Vortrag von Bundespräsident Frank Walter Steinmeier bis zu kleinen Runden, wo jugendliche Flüchtlinge aus Syrien und Freiwillige aus Brennpunkten in New York ihre Erfahrungen im kleinen Kreise teilten.

Den großen Abschluss bildete der Gottesdienst in Wittenberg am Sonntag und rundete einen interessanten Kirchentag ab.



Orgelsanierung - Ein Malbuch nicht nur für Kinder

Die kleine Fledermaus Wusch nimmt sie mit, verrät ihnen die Geheimnisse unserer Orgel und sorgt nebenbei mit Bildern zum Ausmalen für kleine Auszeiten. Ein Malbuch nicht nur für Kinder und ein wunderbares Geschenk.  

Preis: 5 € - zu erhalten im Gemeindebüro oder nach dem Gottesdienst

Weitere Informationen zur Orgelsanierung finden Sie hier....


Gemeindefahrt Villingen-Schwenningen 2017

Nach der Reise nach Nürnberg geht es 2017 vom 14. bis 17. September 2017 in den Schwarzwald nach Villingen-Schwenningen. 

Die 25. wird zugeich die letzte Gemeindefahrt, daher melden Sie sich schnell an.

Die Unterlagen dafür finden Sie hier.

Weitere Informationen bekommen Sie auf der Seite der Gemeindefahrt.

 


Warum zahlt der Staat für die KiTas der Kirche?

Die Trägerschaft und Finanzierung von Kindertageseinrichtungen wird in der letzten Zeit stark diskutiert. Antworten darauf und Informationen, wieviel "die paar Prozent" für die Kirche und gerade auch für unsere Gemeinde bedeuten, hat die Evangelische Kirche im Rheinland in einem Faktenpapier dargestellt. Denn: Finanzmittel braucht es auch dafür - und Menschen, die es mittragen.

Zum Faktenpapier kommen Sie hier!


Wie kommt die Kirche eigentlich an ihr Geld?

Als evangelische Kirchengemeinde übernehmen wir Verantwortung für eine menschliche Gesellschaft – das ist gut so und soll auch so bleiben. Viele Menschen sehen es so und unterstützen diese Arbeit. Wenn es dann aber um Geld nd Kirchensteuer geht, fehelen zuweilen klare Informationen.

Eine kurze Faktenübersicht der Evangelischen Kirche im Rheinland zum Thema "Kirchensteuer" finden Sie hier.

 


Kalender "Petruskirche in anderem Licht"

Ab sofort gibt es den immerwährenden (Geburtstags-)Kalender "Petruskirche in anderem Licht".

Die Fotos wurden während der Nacht der offenen Kirchen aufgenommen und zeigen die Kirche unterschiedlich beleuchtet.

Erhältlich ist der Kalender im DIN A4-Format für 7 € bei Frau Neupert im Gemeindebüro oder im Anschluss an die Gottesdienste.

Die nächsten Termine

Chorprobe "Living Echoes"

Mi, 20.9.2017 19:30 Uhr
Ort
Gemeindezentrum Petruskirche
Stresemannplatz 2
51371 Leverkusen-Bürrig
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Ansprechpartner
Andreas Zopf Email@Herrnzopf.de
Telefon 0214 77777777
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Kirchengemeinde Leverkusen-Küppersteg-Bürrig
Gemeindebüro
Stresemannplatz 2
51371 Leverkusen
gemeinde@kirche-kueppersteg-buerrig.de
http://www.kirche-buerrig.de
Tel: +49 (214) 8606511

Zentren

Petruskirche
und Gemeindezentrum
Stresemannplatz 2
51371 Leverkusen

Gemeindebüro
Frau Neupert
(0214) 8 60 65 11

Pfarrer Scholten
(0214) 8 60 64 31

———————————————

Kita u. Familienzentrum
Martin-Luther-Haus

Alte Landstraße 84
51373 Leverkusen

Frau Kunert-vom Hofe (0214) 8 60 65 12